SHOP
home /

ETHIK UND UMWELT

FAIR GEHANDELT

Wir waren die ersten in Italien, die sich dem Projekt Beyond Fair Trade angeschlossen haben.

Seit 2014 kaufen wir den Doi Chaang Kaffee, der vom alten AKHA-Stamm in einer der ärmsten Gegenden Thailands angebaut wurde,  direkt bei den Produzenten. Wir sind die einzigen in Italien, die diese Sorte Arabica-Kaffee vermarkten, der zu den besten der Welt zählt. Das Ergebnis ist ein ganz besonderer Espresso-Blend, nicht nur wegen seines kräftigen Geschmacks.

Alle Einnahmen aus dem Verkauf werden direkt vom AKHA-Stamm reinvestiert, um die Lebensbedingungen der lokalen Gemeinschaften zu unterstützen.

Wir sind auch bestrebt, Bio-Kaffee in unsere Produktion aufzunehmen, eine ideale Sorte für Espresso und Caffè Americano, mit einem süßen und intensiven Geschmack und einer zarten Mandelnote.

Ein Kaffee mit einem grünen Herzen

Bei ORO Caffè nutzen wir ein innovatives Röstverfahren, das individuell entwickelt und geschaffen wurde.

Bei den traditionellen Röstanlagen kommt die heiße Luft von unten und röstet den Kaffee, um dann sogleich aus der Trommel, durch den Rauchvernichter und den Kamin auszutreten. 

In unserer Anlage hingegen, wird die vom Gasbrenner erzeugte Heißluft nach dem ersten Röstvorgang wieder genutzt. Dies verleiht den Kaffeebohnen nicht nur ein intensiveres Aroma, sondern schafft auch einen ökologischen Wert. Durch mehrmaliges Wiederverwenden der heißen Luft müssen wir das System nicht kontinuierlich erwärmen, wodurch fast 60 % der Energie eingespart werden.

Zudem erfordert unsere Anlage keinen Nachbrenner (typisch für traditionelle Kaffeeröster), um den Rauch zu verbrennen. Auf diese Weise wird eine deutlich geringere Menge Kohlendioxid aus, die deutlich unter der Norm liegt. Es erfüllt uns mit großem Stolz, sagen zu können, dass unsere Feinstaubemissionen 0,9 mg/m³ betragen, wobei der europäische Grenzwert 10 mg/m³ beträgt.